Refresh.
Screams.

Miststück.
Lyrical I.
Ausschnitte: Schattenwelten.

Design.
Happy, happy Birthday!

 
Text vom 04.12.2008:
 
"Vor über einem Jahr, am 05.08.2007, bekam ich meine ersten beiden Ratten: Shadow & Emotion. Mein Traum war es immer, dass ich von meinen ersten beiden Junge bekomme.
Ich tat mich mit einer sehr lieben Nachbarin zusammen, die ebenfalls Ratten hat und ebenfalls Junge wollte. Wir nahmen ihren wunderhübschen Jake und meine Mo - weil sie größer und kräftiger ist, als Shade; Shade ist fast wie eine Maus. Nach einigen Versuchen wurde Mo im Frühjahr tatsächlich schwanger und warum auch immer... sie ging daran fast zu Grunde. Eine Notfalloperation konnte ihr das Leben retten. Durch den Eingriff wurde sie unfruchtbar und mein Traum war nicht mehr wichtig, weil ich so eine Gefahr nicht nochmal eingehen wollte - wobei so ein Vorfall nur selten vorkommt.
Shadow wollte ich auch nicht als 'neue Mutter' angagieren, weil sie eben so klein geblieben ist, etc. - ich vermute, dass dies an Inzucht liegt und einer Milbenkrankheit die beide hatten, als ich sie bekam.
Dann gab es im Tierheim, in dem ich schon 2 Praktikas gemacht habe, 3 Männerratten. Im Internet stand, dass es Weibchen seien und vor Ort schlüpften sie mir direkt ins Herz - obwohl es Männlein waren und ich eig. keinen Extrastall wollte, aber sie kamen trotzdem mit. Und waren somit meine "2. 1. Ratten" - meine ersten Männer: Cian, Hoyt & Larkin.
 
Vor ein paar Wochen - etwa Ende September - beschloss ich meine Ratten zusammen zu setzen in den großen Stall. Mit dem naiven Gedanken, dass Shade unfruchtbar sein müsste. Nach ein paar Wochen wollte ich eigentlich zum Tierarzt gehen, um zu sehen, ob bei ihr alles in Ordnung sei, ob sie trächtig ist, etc. Aber die Tage und Wochen verstrichen und meine Kleine änderte sich nicht. Es schien also keine Gefahr vorzuliegen.
 
Doch irgendwann wirkte sie kräftiger. 
Allerdings bunkert sie auch immer sehr, sehr viel Futter.
 
Dann wirkte ihr Nestbautrieb verstärkt.
Allerdings baut sie immer exzessiv Nester.
 
Und dann wurde ich Montagnacht vone inem ständigen Getrappel geweckt, Licht an: Shade rennt von der obersten Etag nach ganz unten, holt Tücher, rennt wieder hoch, wieder runter, Tücher, wieder hoch, runter, Tücher, hoch, runter, Tücher, hoch, ... Das Schauspiel ging bestimmt 30 Minuten so weiter. Ich war amüsiert und so schläfrig, dass ich nicht groß drüber nachdachte.
Sie war sogar so frech meinem großen Cian ein Tuch unter'm Arsch wegzuziehen.  
 
Mittwochabend - eher Nacht - ging ich so gegen 00:00 Uhr zu Bett, wollte noch eben die Ratten versorgen, etwas lesen, dann schlafen.
Meine Hand liegt schon am Griff der Tür, da seh ich ein Tuch mit einem kleinen Blutpfleck drauf. Meine rster Gedanken: "Habt ihr euch etwa gezofft?" Dann öffne ich die Tür und will das Tuch entfernen und nachsehen, ob alle Ratten noch "ganz" sind.
Da steckt Shade die Nase aus dem Obersten Häusschen, in das sie so viel Papier geschleppt hat. Und ich denk mir nichts dabei, sprech sie an, wie ich es immer mache und dann sieht sie ganz erschöpft, aber zufrieden aus, geht einen Schritt zur Seite und ich entdecke 3 kleine Welpen, die von ihr gesäugt werden und fiepsen wie die Weltmeister.
 
Ich konnt nicht mehr - ich hab mich so gefreut! Und sogleich setzte mein Mutterinstinkt ein (absolut hektisch - was mach ich bloß zuerst?): Die anderen Ratten weggesperrt, ihr einen Extranapf angebracht, die Trinkflasche dahin, den anderen ein Wasserschälchen geben, frisches Futter, frisches Nestmaterial, Fenster zu, Babyabsturzsicherung, usw.
 
Jetzt ist mein kleiner Wunsch doch wahr geworden! Sogar ganz überraschend und ungeplant. Und doppelt so gut: Eine meiner ersten Weibchen ist die Mama und einer meiner ersten Männchen ist der Papa. <33
 
Ich freu mich schon so sehr darauf, wenn ich Mitte nächster Woche den ersten Kontakt zu den Jungen aufnehmen darf und sie kurz darauf das Laufen beginnen werden."
 
 
 Eins der Baby's mit 6 Tagen. <3
 
Heute Abend kommt die erste Bestandsaufnahme was, was ist und vermutlich auch noch neue Bilder.
 

14.12.08 17:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de